15.07.2024

Brand nach Sachbeschädigung durch Graffiti

Am Samstag (04.11.2023) gegen 17:00 Uhr rückten Feuerwehr und Polizei zu einem Brand an einer Schule an der Königsberger Straße in Geldern aus. Unbekannte hatten im rückwärtigen Bereich der Schule mit Spraydosen Graffiti angebracht. Aus bislang unbekannter Ursache ist es im Anschluss zu einem Brand gekommen, der auf die Gebäudedämmung hinter der Gebäudefront überging. Die Feuerwehr konnte den Brand zeitnah löschen. Die Einsatzkräfte stellten die Spraydosen sicher. Es entstand hoher Sachschaden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die kurz vor 17:00 Uhr verdächtige Personen gesehen oder andere verdächtige Beobachtungen gemacht haben, melden sich bitte bei der Kripo Kalkar unter Telefon 02824 880.


Mehr Blaulicht-News aus dem Grenzland sind in der Kategorie „Blaulicht“ abrufbar.