12.04.2024

Weihnachtsmärkte im Kreis Viersen 2023

Tauchen Sie ein in die festliche Welt der Weihnachtsmärkte im Kreis Viersen! Erfahren Sie hier, welche zauberhaften Märkte die Region in vorweihnachtliche Stimmung versetzen.

Von traditionellen Leckereien über kunsthandwerkliche Schätze bis hin zu stimmungsvoller Musik – die Weihnachtsmärkte im Kreis Viersen bieten ein vielfältiges Erlebnis für die ganze Familie. Lassen Sie sich von festlich geschmückten Ständen, weihnachtlichen Düften und einem abwechslungsreichen Programm verzaubern.

Weihnachtsmarkt in Brüggen

In diesem Jahr öffnet zum ersten Mal die Brüggener Burgweihnacht ihre Tore am 3. Adventswochenende! An rund 40 weihnachtlich geschmückten Ständen können Besucher unzählige Geschenkideen, weihnachtliche Dekorationsartikel, Kunsthandwerk sowie Speisen und Getränke entdecken. Für eine festliche Atmosphäre im Burginnenhof sorgen verschiedene Musikgruppen und Walking-Acts, die abwechselnd zwischen den Marktständen und Glühweinbuden Weihnachtslieder spielen.

Für die jüngsten Besucher gibt es ein Lagerfeuer mit Stockbrotbacken, und samstags und sonntags sind Kinder zum weihnachtlichen Basteln und Vorlesen in den Kultursaal eingeladen. Eine Voranmeldung für Kinder ab 5 Jahren ist erforderlich und kann in der Tourist-Information unter der Nummer +49 (0) 2163 5701 – 4711 erfolgen. Den feierlichen Abschluss bildet das Turmblasen, bei dem die Besucher gemeinsam die Brüggener Burgweihnacht ausklingen lassen können.

Natürlich haben auch die Brüggener Geschäfte an diesem Wochenende geöffnet und ergänzen mit ihrem vielfältigen Warenangebot das Weihnachtsshopping-Erlebnis in Brüggen.

Burg Brüggen, Burgwall, 41379 Brüggen. Öffnungszeiten: freitags, 17:00 Uhr – 22:00 Uhr, samstags 14:00 Uhr – 22:00 Uhr; sonntags 12:00 Uhr – 19:00 Uhr. Zahlreiche Parkplätze befinden sich im Ortskern und sind fußläufig zur Burg erreichbar.

Weihnachtsmarkt in Grefrath

Grefrather Weihnachtszauber

Besuchen Sie den Grefrather Weihnachtszauber auf dem historischen Marktplatz und erleben Sie einen einzigartigen Weihnachtsmarkt! Ein vielfältiges Bühnenprogramm ist geplant, bei dem örtliche Vereine ihr Können präsentieren. Die kleinen und großen Besucher werden mit süßen und herzhaften Leckereien verwöhnt. Etwa 30 Holzbuden bieten ein bunt gemischtes Sortiment.

Das genaue Programm finden Sie kurz vor der Veranstaltung auf der Website grefrath-intakt-ev.de.

Datum: 03.12.2023 Uhrzeit: 12:00 bis 19:00 Uhr Veranstaltungsort: Markt 1, 47929 Grefrath

Weihnachtsmarkt im Niederrheinisches Freilichtmuseum

Tauchen Sie ein in ein Lichtermeer aus knisternden Feuerschalen und unzähligen Fackeln, begleitet vom verlockenden Duft von frisch gebackenem Brot, heißem Glühwein und Maronen. Der Klang weihnachtlicher Musik, Gesänge und das rhythmische Hämmern auf heißes Eisen schaffen eine besondere Atmosphäre, die die Sinne zu romantischen Wintermärchen entführt. Genießen Sie die vorweihnachtliche Adventszeit am zweiten und dritten Adventswochenende auf der Dorenburg in Grefrath.

Die Dorenburg, Teil des Niederrheinischen Freilichtmuseums, bietet mit ihrem gesamten Burggelände, den verschiedenen Fachwerkhöfen und dem museumseigenen Tante-Emma-Laden eine einzigartige Stimmung und unvergleichliches Flair.

Datum: 08.12.2023 – 10.12.2023 Uhrzeit: 14:00 bis 20:00 Uhr Veranstaltungsort: Niederrheinisches Freilichtmuseum, Am Freilichtmuseum 1, 47929 Grefrath

Weihnachtsmarkt in Kempen

Die Kempener Weihnachtsmarkt-Wochenenden erstrecken sich vom Freitag, 24., bis Sonntag, 25. November (geschlossen am Totensonntag, 26. November). Zusätzlich öffnet der Markt der Sterne an den folgenden Wochenenden freitags bis sonntags: 1. bis 3. Dezember, 8. bis 10. Dezember und 15. bis 17. Dezember.

Die Öffnungszeiten des Marktes der Sterne sind freitags von 18 bis 22 Uhr am Buttermarkt, samstags von 11 bis 19 Uhr (Altstadt, Buttermarkt bis 21 Uhr) und sonntags von 11 bis 19 Uhr (Altstadt, Buttermarkt).

Am verkaufsoffenen Sonntag, dem 17. Dezember, haben die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Weihnachtsmarkt in Neersen

Am 34. Neersener Weihnachtsmarkt rund um Schloss Neersen erwartet Sie am Samstag, den 16. Dezember 2023, von 13:00 bis 20:00 Uhr und am Sonntag, den 17. Dezember 2023, von 10:30 bis 18:00 Uhr eine zauberhafte vorweihnachtliche Atmosphäre.

Genießen Sie die festliche Stimmung vor der historischen Kulisse des Schlosses Neersen, begleitet von leckerem Glühwein, deftigen Speisen sowie Kaffee und Kuchen in der Caféteria im Schlosskeller. Weihnachtliche Düfte verbreiten Besinnlichkeit und Flair, während zahlreiche Stände hochwertige und geschmackvolle Accessoires sowie Geschenkideen präsentieren. Bei der Auswahl der Aussteller wird darauf geachtet, dass jeder Stand einzigartig ist.

Das musikalische Programm und der Besuch des Nikolauses an beiden Tagen runden das Erlebnis des Weihnachtsmarktes in Neersen ab:

  • Samstag, 17:00 Uhr: Posaunenchor der evangelischen Kirchengemeinde Willich
  • Sonntag, 12:00 Uhr: Luisa Dippold, Violinistin und mehrfache Preisträgerin bei „Jugend musiziert“
  • Sonntag, 15:00 Uhr: Original Flöthbachtaler Musikanten

Märchen- und Weihnachtsmarkt in Süchteln

Am 03.12.2023 erwartet Sie ein ganz besonderer verkaufsoffener Sonntag in der Süchtelner Fußgängerzone mit Tönisvorster- und Hochstraße, Lindenplatz und Propsteistraße. Von 11:00 bis 18:00 Uhr laden Aktionen, ein Stadtfest und ein Markt dazu ein, die vorweihnachtliche Atmosphäre zu genießen. Diese Veranstaltung, organisiert vom Citymanagement der Stadt Viersen, richtet sich an alle Besucher und bietet eine ideale Gelegenheit, sich auf das Fest einzustimmen. Mehr Infos und das Programm sind hier abrufbar.