12.04.2024

Zusammenstoß mit Baum: Unfallverursacher flüchtet

Ein 25-jähriger Mann aus Wachtendonk musste nach eigener Aussage einem entgegenkommenden Auto ausweichen und fuhr gegen einen Baum.

Am Dienstag gegen 18:30 Uhr ist ein 25-jähriger Wachtendonker in Kaldenkirchen ortsauswärts auf der Leuther Straße gefahren. Von der Straße Herrenpfad sei ihm entgegenkommend ein Auto nach rechts auf die Leuther Straße abgebogen und dabei auf den Fahrstreifen des Wachtendonkers geraten. Zusätzlich sei er durch den Entgegenkommenden stark geblendet worden. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden sei der 25-Jährige nach rechts ausgewichen und gegen einen Baum gefahren. Dadurch wurde er leicht verletzt und das Auto erheblich beschädigt. Es musste abgeschleppt werden. Das andere Auto fuhr ohne anzuhalten weiter. Dabei handelte es sich vermutlich um einen blauen Volkswagen, der mit einer KK-Städtekennung zugelassen ist. Die Ermittler des Verkehrskommissariats fragen: Wer kann Angaben zum Unfallhergang, zum flüchtigen Auto oder zum flüchtigen Fahrer machen? Hinweise werden unter der Rufnummer 02162 377-0 entgegen genommen.


Mehr Blaulicht-News aus dem Grenzland sind in der Kategorie „Blaulicht“ abrufbar.