22.05.2024

Schock in Nettetal-Lobberich: Straßenraub mit Messer

Straßenraub mit Messer in Nettetal-Lobberich: Zwei maskierte Täter bedrohen einen 17-Jährigen mit einem Messer und rauben seine Bauchtasche. Die Polizei sucht dringend nach Zeugen.


In den frühen Morgenstunden des 1. Mai wurde ein 17-jähriger Nettetaler Opfer eines Straßenraubs auf dem Grünen Weg in Nettetal-Lobberich. Gegen 02:30 Uhr traf er auf zwei maskierte Männer, die aus Richtung Breyeller Straße kamen.

Die Täter forderten die Herausgabe seiner Bauchtasche und bedrohten ihn dabei mit einem Messer. Unter Drohungen leerte der Geschädigte seine Tasche, woraufhin die Täter das Bargeld stahlen und in Richtung Breyeller Straße flüchteten.

Die Täter werden wie folgt beschrieben: beide etwa 185-190 cm groß, komplett in Schwarz gekleidet, mit Sturmhauben maskiert und einem leichten Bart im Mundbereich. Beide sprachen deutsch mit ausländischem Akzent.

Die Polizei Viersen bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02162/377-0.


Mehr Blaulicht-News aus dem Grenzland sind in der Kategorie „Blaulicht“ abrufbar.