15.07.2024

„Hawk-Tuah-Mädchen“ erobert das Netz: Wer ist die junge Frau?

Wer ist das mysteriöse „Hawk-Tuah-Mädchen“ und wie wurde sie zur Internet-Sensation? Inzwischen will die Netz-Community ihren Namen herausgefunden haben: Hailey W., die in einem viralen Clip der YouTuber Tim & Dee TV auftrat, begeistert Millionen mit ihren ungewöhnlichen Beziehungsratschlägen. Der Ausdruck „Hawk Tuah“ verbreitete sich wie ein Lauffeuer und inspirierte sogar zu diversen Remixe und sogar ganzen Songs und Merchandise.

Im Interview, das am 11. Juni veröffentlicht wurde, beantwortete Welch die Frage: „Was ist die eine Bewegung im Bett, die einen Mann jedes Mal verrückt macht?“ Mit ihrem starken Südstaaten-Akzent erklärte sie: „Oh, du musst das ‚Hawk Tuah‘ geben und auf das Ding spucken, verstehst du mich?“ Diese Antwort und das Lachen ihrer Freundin machten den Moment unvergesslich.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Instagram. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Neugierige Social-Media-Nutzer wollten mehr über das Hawk-Tuah-Mädchen erfahren. Ihr Name soll Hailey W. sein. Obwohl sie unerwartet zu Ruhm gelangte, genießt sie offenbar die Aufmerksamkeit.

Nur wenige Tage nach dem viralen Hit wurde Merchandise mit dem Ausdruck „Hawk Tuah“ verkauft. W. soll angeblich einen Teil der Erlöse erhalten. Trotz des plötzlichen Ruhms muss sie sich keine Sorgen machen, denn in der schnelllebigen Welt der sozialen Medien gibt es immer einen neuen Trend, der den alten ablöst.

5 Fakten über das Hawk-Tuah-Mädchen

  • „Hawk Tuah“ steht für das Geräusch, dass man beim Spucken macht. Das Hawk-Geräusch entsteht, wenn man die Spucke im Mund sammelt, das „Tuah“ beim anschließenden Ausspucken.
  • Ihre Identität ist nicht gesichert, aber sie soll Hailey W. heißen.
  • Sie war einfach sie selbst und hatte wohl nicht erwartet, viral zu gehen.
  • Das Hawk-Tuah-Mädchen bleibt ein faszinierendes Phänomen in der Welt der viralen Trends.
  • Jeder Trend ist irgendwann vorbei.

Hawk-Tuah-Merchandise

Inzwischen gibt es eine ganze Reihe an Merchandise-Produkten rund um das Internetphänomen.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Aktuelles aus dem Netz ist in der Kategorie Unterhaltung abrufbar.

*Werbehinweis für Links: Es handelt sich um einen sog. Affiliate-Link. Wenn auf der verlinkten Website etwas eingekauft wird, erhält der Betreiber von grenzland-news.de eine Provision.